Ein erstes Gelände für den RC Grenzenlos war in Sicht und es war trotz der zu erwartenden Arbeit fast perfekt.

zur Seite

zur Gruppe

Erstes Gelände

Es war fast pefekt!

Eine Wildnis mit viel Potential

Am 17. Mai 2020 hatten wir unseren ersten Besichtigungstermin für ein Vereinsgelände des RC Grenzenlos. Was uns als verwildert angepriesen wurde, fanden wir auch so vor und jedem war klar; Wenn würde hier viel Arbeit notwendig sein um überhaupt die Grundvoraussetzungen für einen Aufbau zu schaffen.

Ein kleiner Weiher der mit angegebenen 2 Meter Tiefe von Schlamm und Anderem hätte befreit werden müssen, eine Hütte dessen Dach nicht mehr den besten Eindruck hinterließ und eine kleine Lunke die wir wohl hätten aufschütten müssen.

Aber all das hätte uns nicht abgeschreckt, denn das Areal war sehr schön gelegen und hätte alles in allem viel zu bieten gehabt.

Im Weiher gab es sogar noch Fische und auch noch ein kleiner Schuppen stand zur Verfügung. Leider hatte der Vorpächter einige Bäume gefällt, aber mit ein paar neuen Zöglingen und Büschen wäre viel möglich gewesen.

Eine schwierige Situation ist auch das Thema Parkplatz und Zufahrt zum Gelände, dafür aber hätte es direkt daneben einen Biergarten gegeben.

Am Ende wurde uns die Entscheidung jedoch abgenommen, da sich die Verpächter für einen anderen Interessenten entschieden haben.

Aber es stehen schon die nächsten Kandidaten auf der Liste und so geht die Suche weiter.

amh

Share on facebook
Teilen

Das könnte Dich auch interessieren?